Kategorie: Uncategorized

2018 – heute | Marketing Manager

KUPPER IT GmbH - Leipzig Als Marketing Manager bei KUPPER verantworte ich die interne und externe Kommunikation und baue das Social Media Selling aus. Ich betreue die Website, entwickle Employee-Branding sowie Werbe-Kampagnen und erstelle jegliche Art von Content, wobei sich unser Fokus immer stärker hin zu Video Content bewegt.
Continue Reading

2017 | Brand Manager

Weiterbildung an der Deutschen Presseakademie (DEPAK) Inhalte: Markenaufbau, Markenführung, Marketingplan, Content Marketing, Storytelling, User Generated Content, Influencer Relations, Love Brands
Continue Reading

2012 – 2015 | Teamleiter Marketing

Unternehmensgruppe ELSEN - Koblenz und Wittlich Zur Unternehmensgruppe gehörten neben der ELSEN GmbH & Co KG auch die ELSEN Logistik GmbH, Con-Log Logistik und Consulting GmbH, LogiPower GmbH & Co KG und die Chaindson GmbH & Co KG Als Teamleiter der Marketing-Abteilung war ich für zwei Mitarbeiter und als Ausbilder für zwei Auszubildende Mediengestalter verantwortlich. Zu meinem Aufgabenbereich gehörten die interne und externe Kommunikation sowie öffentlichkeitswirksame Veranstaltungen und das gesamte Corporate Design aller Unternehmenstöchter verantwortlich. So fiel während meiner Zeit, z.B. die Bewerbung für die Namensrechte einer Koblenzer Veranstaltungsarena (Spoiler: wir haben gewonnen) in meinen Tätigkeitsbereich. Aber auch die Namensfindung und die Entwicklung des Corporate Designs für die damals zu gründende Supply Chain Beratung "Chaindson" (Wortschöpfung aus Chain und Hands on).
Continue Reading
0

2010-2012 | Gründer kreativflut Gbr

Auch als Unternehmensgründer machte ich Erfahrungen. Gemeinsam mit einem Bundeswehr-Kameraden habe die kreativflut GbR gegründet. Unser gestalterischer Fokus lag auf Web und Corporate Design und wir tauchten auch in die iOS-App Entwicklung ein. Das wirtschaftliches Ziel war, während der Zeit unserer Übergangsgebührnisse durch die Bundeswehr einen entsprechenden Kundenstamm aufzubauen. Leider ging Mitte 2011 unser bis dato größter Kunde in die Insolvenz und wir entschlossen uns die GbR Ende 2012 aufzulösen.
Continue Reading